Sprecher und Organisatoren

Leonhard Dobusch, Institut für Management der Freien Universität Berlin

Leonhard Dobusch

Institut für Management der Freien Universität Berlin
Juniorprofessor für Organisationstheorie

Kurzbiographie

Leonhard Dobusch, geboren 1980, hat nach Studien der Betriebswirtschaft (Abschluss 2003) und Rechtswissenschaft (Abschluss 2004) an der Linzer Johannes Kepler Universität im DFG-Graduiertenkolleg „Pfade organisatorischer Prozesse“ zum Thema „Windows versus Linux: Markt – Organisation – Pfad“ (VS Verlag, 2008) an der Freien Universität Berlin promoviert. Dort ist er, nach Aufenthalten als Gastwissenschaftler an der Stanford Law School sowie als Stipendiat am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln, als Postdoc tätig. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Innovation, Standardisierung und private Regulierung, insbesondere im Bereich von Urheberrechtsmärkten.