Sprecher und Organisatoren

Kirsten Gollatz, Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)

Kirsten Gollatz

Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)
Mitarbeiterin im Bereich Internet Policy & Governance

Neue Formen der Partizipation im digitalen Zeitalter

Abstract

Partizipation im digitalen Zeitalter wird gemeinhin seit ungefähr 20 Jahren beschrieben. In dieser Zeit haben sich die Größenordnung und Anwendungsbereiche der Online Partizipation verändert. Bevor wir also von neuen Formen sprechen, lohnt ein Blick zurück auf die ersten Ideen von gesellschaftlicher Teilhabe mithilfe Internet-basierter Technologien. Der Kurzbeitrag schaut auf die Forschung zur Online Partizipation, insbesondere im politischen und wirtschaftlichen Kontext. Was hierbei als neu erscheint ist, dass partizipative Konzepte aus dem Bereich der Politik und Wirtschaft verstärkt ausgetauscht und im neuen Kontext angewendet werden.

Kurzbiographie

Kirsten Gollatz arbeitet seit 2008 als projektbezogene Forschungsassistenz für Unternehmen, Journalisten, Verbände und Forschungseinrichtungen. Zuvor studierte sie das Masterprogramm “Medien und politische Kommunikation” in Berlin und Zürich. Ihren Abschluss machte Sie 2011 an der Freien Universität Berlin. Die Schwerpunkte lagen dabei im Bereich Medienordnungspolitik und -ökonomie, insbesondere zu Governance-Modellen und dem Wandel der Medien- und Kommunikationsmärkte.